top of page

Wenn er nicht da ist - Kinderwunsch

In unserer Gesellschaft gehen wir, ohne uns gross Gedanken zu machen, davon aus, dass jede Frau einen Kinderwunsch hegt. Ich habe aber ganz viele Frauen in der Praxis, die keinen Kinderwunsch verspüren. Gleichwohl bekommen sie andauernd die Rückmeldung, dass mit ihnen also etwas falsch sein muss. Dass eine normale Frau doch einen Kinderwunsch hat, sie einfach warten müsse und dieser dann schon noch kommt. Oder dass sie vielleicht kein Kind möchte aufgrund ihrer schlechten Kindheit. Und so weiter. Übrigens: Bei einem Mann käme man überhaupt nie auf die Idee, seinen ausbleibenden Kinderwunsch auch nur im geringsten zu hinterfragen. 



Warum von aussen solche Reaktionen kommen, hat den Grund, dass uns Frauen ohne Kinderwunsch auf irgendeine Art beunruhigen. Als stimme mit ihr etwas nicht. Gleichzeitig führt es anderen, die Kinder haben oder Kinder haben wollen, vor Augen, dass sie eine Wahl (gehabt) hätten. Dass sie sich hätten überlegen können, ob sie Kinder möchten oder nicht. Ganz viele folgen einfach ihrem vermeintlich biologischen Plan und merken erst später, dass sie diesem Plan gar nicht hätten folgen wollen. #regrettingmotherhood



Ich finde es sehr spannend zu überlegen, was passieren könnte, wenn man das Thema Kinderwunsch offener gestalten würde. Wenn jeder Frau die Option offen gelassen würde, keine Kinder haben zu wollen. Vielleicht wären wir auch in diesem Thema noch ein Stück toleranter miteinander.

3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Liebe Männer, ich hätte da ein paar Sex-Fragen

Liebe Männer … Am 1. Februar 2019 erschien auf Watson.ch ein Beitrag von Emma Amour mit dem Titel “Liebe Männer, ich hätte da ein paar Sex-Fragen”. Zu lesen gibt es ihn hier. Liebe Frauen. Ich habe mi

Comments


bottom of page